Mariazell: Alarmierung zu einer Türöffnung

Symbolbild
Symbolbild

Am Dienstag, dem 16. Oktober um 10.30 Uhr wurde die Feuerwehr Mariazell mittels SMS und Pager zu einer Türöffnung in Mariazell alarmiert. Acht Einsatzkräfte sind mit einem Fahrzeug (TLF3000) zur Einsatzstelle ausgerückt. Eine Mariazellerin war in einem sehr schlechten Gesundheitszustand und konnte den Rettungskräften die Eingangstüre nicht mehr öffnen.

Unter Beisein der Exekutive verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang durch das Fenster des Gebäudes. Die Frau wurde daraufhin vom Roten Kreuz Mariazellerland notärztlich versorgt. Aus Datenschutzgründen werden keine weiteren Details bekannt gegeben.

Eingesetzt waren:

  • TLF3000 mit 8 Einsatzkräften
  • Rotes Kreuz
  • Notarzt
  • Exekutive

Bericht:  LM d. V. Christian Sprosec
Foto: Symbolfoto von Feuerwehr Mariazell