Motorradbergung B24 Hochleiten

Am 15. Juni um 19.00 Uhr wurde die Feuerwehr Gußwerk und Mariazell zu einer Motorradbergung auf die Hochschwabstraße B24 (Hochleiten) alarmiert. Bei Kilometerstein 11,4 verlor aus unbekannter Ursache ein Motorradlenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Während der Lenker zum Glück unverletzt auf der Fahrbahn zum liegen kam, stürzte sein Motorrad über eine Böschung 15 Meter einen steilen Hang hinuter. Mit dem SRF-Hebekran der FF-Mariazell wurde das Motorrad geborgen und abtransportiert. Die Straße wurde dazu kurzzeitig gesperrt.

Im Einsatz standen insgesamt zwei Feuerwehren mit vier Fahrzeugen und 19 Mann sowie die Polizei Mariazell. Der Einsatz konnte nach ca. zwei Stunden beendet werden.

Motorrad stürzte 15 Meter in den Abgrund

Motorradbergung mit Hebekran

Motorradbergung

 Bericht: LM d. V. Christian SPROSEC

Fotos: FF-Mariazell