Drei Feuerwehren aus dem Mariazellerland holen sich „Bronze“

Am 15. Oktober hat in St. Katharein an der Laming die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) in Bronze und Silber stattgefunden. Aus dem Mariazellerland sind dazu drei Atemschutztrupps für das Leistungsabzeichen in Bronze angetreten.

Die Feuerwehr Mariazell war mit zwei Atemschutztrupps vertreten. Der dritte Atemschutztrupp wurde erstmalig mit Feuerwehrmitgliedern aus drei verschiedenen Feuerwehren (FF-Gußwerk, FF-Gollrad, FF-Mariazell)  zusammengestellt. Unter der Leitung von Jürgen PAUKNER und Oliver BEIGEL, wurde fünf Wochen lang gemeinsam im Rüsthaus Mariazell  trainiert. (Siehe Bericht vom 13. Oktober 2016)

Atemschutzwart Jürgen Paukner meint dazu: „Gerade in Zeiten wo es auf Grund der Abwanderung immer schwieriger wird neue Feuerwehrmitglieder zu bekommen und zugleich die Aufnahmekriterien zum Atemschutzträger noch schwerer werden,  ist es mir sehr wichtig noch besser und noch mehr mit den bestehenden Kameraden – auch aus anderer Feuerwehren – zusammen zu arbeiten. Gerade im Ernstfall brauche ich Atemschutzträger auf welche ich mich verlassen kann. Ganz egal von welcher Feuerwehr. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft“

Wie das tolle Ergebnis zeigt,  hat sich dieses harte Training auch gelohnt.  Alle drei Trupps holten sich das Leistungsabzeichen in Bronze. Der Trupp „Mariazell 2“ war sogar eine von gesamt zwei Trupps, die diese Prüfung fehlerlos bestand.

Die Überreichung der Leistungsabzeichen  wurde im Anschluss in würdiger Form und musikalisch umrahmt durchgeführt.

Im Namen aller KameradenInnen gratulieren wir recht herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung.

Übergabe der Leistungsabzeichen
Übergabe der Leistungsabzeichen

Atemschutztrupp „Mariazell 1“

Bernhard GLITZNER, Teresa PFANDL, Daniel ZACH, Jürgen PAUKNER

Atemschutztrupp „Mariazell 2“

Bernhard GLITZNER, Matthias WESSELY, Manfred BRUCKBAUER, Markus PIRKNER

Atemschutztrupp „Abschnitt Mariazellerland“

Manfred SCHRITTWIESER, Peter TRIBUTSCH, Josef SCHUSTER, Bernhard RAPPEL (nicht am Foto)

 

Bericht & Fotos: FM Christian SPROSEC

MIT FREUNDEN TEILEN
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •