Bereichsfeuerwehr-Jugendleistungsbewerb

Jungflorianis der Bereiche Bruck/Mur und Mürzzuschlag haben sich am Sonntag den 2. Juli 2017 am Sportplatz Jauern in Spital am Semmering beim Bereichsjugendleistungsbewerb sowie dem Feuerwehrjugend – Bewerbsspiel im sportlichem Wettkampf gemessen. Unter der Bewerbsleitung von HBI Peter Kracmar und dessen Stellvertreter ABI Mag. Bernd Wiltschnigg, konnte nach dem Hissen der Bewerbsflagge der Jugendbewerb und das Bewerbsspiel in Bronze und Silber um 9:30 Uhr von LFR Rudolf Schober eröffnet werden.

Die erste Jugendgruppe, zusammengesetzt aus den Feuerwehren Gollrad – Gußwerk – Mariazell die in Bronze den Bewerb eröffnen durfte, musste auf der Hindernisbahn eine Schlauchleitung (4C) über diverse Hindernisse, z.b. „Wassergraben“, Hürde, durch einen Tunnel, usw. verlegen. Weiter ging es zur Spritzwand wo die Jugendlichen mit der Kübelspritze ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen konnten. Beim Gerätegestell mussten 4 verschiedene Gerätschaften richtig zugeordnet werden, und am Knotengestell wurden von den Jugendlichen 4 Knoten gebunden. Nach Absolvierung aller Aufgaben wurde durch den Gruppenkommandanten der Bewerb beendet.

Beim anschließenden Staffellauf, insgesamt 400m lang sind von den 9 Jugendlichen auf einigen Teilstücken Aufgaben wie überwinden oder unterkriechen von Hürden, abstellen eines Feuerlöschers und das kuppeln zweier C Schläuche zu meistern.

Parallel dazu wurde für die 10-12 Jährigen auf einer separat ausgesteckten Bahn, das Feuerwehrjugend – Bewerbsspiel in Bronze und Silber durchgeführt. Für die Mädchen und Burschen sind diese Bewerbe bereits die Generalprobe für den 47. Feuerwehrjugend Landesleistungsbewerb der am 7. und 8. Juli in Judenburg stattfinden wird und wo die Jugendlichen auch ihre heißbegehrten Leistungsabzeichen bekommen.

Zur Schlusskundgebung fanden sich zahlreiche Ehrengäste, darunter der Bürgermeister von Spital am Semmering Reinhard Reisinger, die Abgeordnete zum Steirischem Landtag Maria Fischer, Bezirkshauptfrau Dr. Gabriele Budiman, die beiden Bereichsfeuerwehrkommandanten LFR Reinhard Leichtfried (BM) und LFR Rudolf Schober (MZ), der Landesjugendbeauftragte OBR Peter Kirchengast, sowie Teilnehmer, Bewerter, Vertreter der befreundeten Einsatzorganisationen und zahlreiche Fans am Sportplatz ein. Im Anschluss an die Grußworte, wurde in würdiger Form die Siegerehrung mit musikalischer Umrahmung durch den Trachtenverein Spital am Semmering durchgeführt.

Von der Feuerwehr Gollrad war HBI Manfred Schrittwieser und von der Feuerwehr Mariazell waren HBM Thomas Bröderbauer und LM Daniel Zach als Bewerter tätig.

Ergebnisliste Jugendleistungsbewerb

Ergebnisliste Jugendbewerbsspiel

Bericht:
HBI Manfred Schrittwieser

Fotos:
LM d.V. Christian Sprosec
FF Mariazell, FF Gollrad und FF Gußwerk

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •