Fadental: Porsche landet im Bach!

Porsche im Bach seitlich liegend

Einem Lenker aus Deutschland wurde am Samstagvormittag die schneeglatte Fahrbahn auf der L 101 zum Verhängnis. Auf Höhe der Kreuzung ins Fadental verlor der Lenker die Kontrolle über seinen Porsche und landete seitlich liegend im Bach. Der Mann konnte sich zum Glück unverletzt aus eigener Kraft befreien und die Einsatzkräfte verständigen. Um eine möglichst schonende Bergung des Fahrzeugs zu gewährleisten, wurde vom Einsatzleiter der FF St. Aegyd (NÖ) das SRF Mariazell (Stmk.) nachgefordert. Der beschädigte Pkw wurde anschließend auf den Anhänger verladen, abtransportiert und gesichert abgestellt.

Herzlichen Dank an die Kameraden der FF St Aegyd für die gute länderübergreifende Zusammenarbeit.

Im Einsatz standen:

  • VF-A St. Aegyd
  • RLF-A St. Aegyd
  • Abschleppanhänger St. Aegyd
  • SRF Mariazell
  • KRF-S Mariazell
  • Gesamt 14 Feuerwehreinsatzkräfte

Weitere Berichte mit Fotos
FF St. Aegyd
NÖN.at

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*