Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Wir bitten um Ihre Unterstützung!
Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Liebe Bevölkerung von Mariazell! 
Geschätzte Förderer und Gönner der Feuerwehr Mariazell!

Jedes Jahr am 4. Mai feiern wir unseren Schutzpatron, den Hl. Florian. Bedingt durch die „Corona-Krise“ konnten wir heuer allerdings weder unser traditionelles Florianifest noch die jährliche Haussammlung bei unseren unterstützenden Mitgliedern durchführen. Das bedeutet für uns erhebliche finanzielle Einbußen.

Da wir aber auch in diesen schwierigen Tagen rund um die Uhr – aus Sicherheitsgründen in zwei streng getrennten Gruppen – einsatzbereit sind und verschiedenste Einsätze zu bewältigen haben, bitten wir Sie auf diesem Weg um Ihre Hilfe. 

Wir dürfen Sie freundlich um Ihren für uns sehr wichtigen jährlichen Unterstützungsbeitrag bitten.

Das Jahr 2020 hat uns unabhängig von „Corona“ schon jetzt einiges abverlangt. Vom großen Stallgebäudebrand über Wohnungsbrände bis zu glücklicherweise kleineren Wald- und Wiesenbränden reichte das Einsatzspektrum. Auch Menschenrettungen, LKW-Bergungen und schwere Verkehrsunfälle sind immer wieder zu bewältigen. Momentan alles unter den verlangten Sicherheitsbestimmungen und mit Mund- und Nasenschutz. Gemeinsam werden wir auch diese herausfordernde Zeit gut überstehen!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Florianifest und versprechen Ihnen, auch weiterhin 24 Stunden am Tag für Sie einsatzbereit zu sein! Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen für Ihre Gesundheit!

Herzlichen Dank!

Unsere Kontodaten:

Empfänger: Freiwillige Feuerwehr Mariazell
IBAN: AT21 3812 9000 0001 1643
BIC: RZSTAT2G129
Verwendungszweck:
Ihr Geburtsdatum TTMMJJ, Vor- und Nachname

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

Die von Ihnen geleisteten Beträge werden automatisch in Ihrer Veranlagung berücksichtigt und sind somit steuerlich absetzbar, indem Sie Ihren korrekten Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum im „Verwendungszweck“ angeben. Beachten Sie bitte, dass diese Informationen nur übermittelt werden, wenn das Feld „Zahlungsreferenz“ nicht ausgefüllt ist. Weitere Infos…

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*