Motorradbergung auf der Hochschwab Straße

Mariazell/Gußwerk. Am 5. September wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Gußwerk und Mariazell zu einer Motorradbergung auf die B24 Hochschwab Straße alarmiert. Ein Motorradlenker kam aus bisher unbekannter Ursache um 15.30 Uhr von der Fahrbahn ab und stürzte zusammen mit seinem Motorrad eine Böschung 15 Meter hinunter. Der Biker blieb unverletzt.

Die B24 musste für die Bergungs- und Aufräumarbeiten in beide Richtungen gesperrt werden. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz, übernahmen die Bergungs- und  Aufräumarbeiten. Mit dem Hebekran vom SRF Mariazell wurde das beschädigte Motorrad auf den Transportanhänger verladen und danach  auf Wunsch zum ÖAMTC Stützpunkt Mariazell transportiert.

Im Einsatz standen 12 Feuerwehrkräfte mit den Einsatzfahrzeugen HLF Gußwerk, KRFS Mariazell, SRF Mariazell sowie die Exekutive mit zwei Einsatzkräften.

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*