BMA-Alarm im Pensionistenwohnheim

Fahrzeuge der FF-Mariazell

Am Donnerstag dem 05. 11. 2015 um 08:26 Uhr  wurde die Feuerwehr Mariazell zu einen Brandeinsatz im Pensionistenwohnheim in Mariazell gerufen. Die Alarmierung erfolgte mittels: Sirene, Pager, SMS und Fax.

11 Mitglieder der FF-Mariazell inkl. 3 Mann Atemschutz fuhren mit unserem „TLF A 3000“ sowie unserem neuen „KRF-S“ zum Einsatzort. Es handelte sich um einen Fehlalarm der Brandmeldeanlage ausgelöst durch einen Dampfstrahler.

 

Beitrag teilen: