Geparktes Auto gerät ins Rollen

Am Montag dem 4. April wurde die FF-Mariazell um 14:53 Uhr zu einer Fahrzeugbergung mittels SMS und Pager alarmiert. Laut ersten Informationen und noch nicht geklärten Gründen ist ein am Postparkplatz abgestelltes Fahrzeug ins Rollen geraten, fuhr über eine Kreuzung  und stürzte gegenüber der A1 Tankstelle ca. 15m in die Tiefe auf einen Feldweg. Zum Glück wurden keine Personen verletzt.

Die Feuerwehr Mariazell rückte mit 7 Mann und den Fahrzeugen KRF-S und SRF zum nahe gelegenen Einsatzort aus. Das Fahrzeug wurde mit der Seilwinde  von der Straße gezogen und abgesichert. Der Besitzer wurde von der Polizei Mariazell ausfindig gemacht.

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*