Gußwerk: Ölbindearbeiten auf der Mariazeller Straße

Aufgrund eines defekten Hydraulikschlauchs bei einem Traktor wurden am Mittwoch kurz nach 7 Uhr die Feuerwehren Gußwerk und Mariazell alarmiert. Eine erhebliche Menge an Hydrauliköl floss auf die stark befahrene Mariazeller Straße. Die 400 Meter lange Ölspur zog sich von der Ortsausfahrt Gußwerk in Richtung Bohrwerk. Das Hydrauliköl wurde mittels Ölbindemittel gebunden und wird danach von der Straßenmeisterei der fachgerechten Entsorgung zugeführt. 

Fotocredit: FF Mariazell| Zach D.
Fotocredit: FF Mariazell| Zach D.
Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*