Suchaktion im Rechengraben

Symbolfoto

In der Nacht von Samstag 07.11.2015 auf Sonntag 08.11.2015,  wurde die Mariazeller Feuerwehr um 1:30 Uhr per Sirene, Pager und SMS zu einer Suchaktion im Bereich Rechengraben alarmiert. Vermisst wurde eine weibliche etwa 50 Jahre alte Person. Die Frau wurde bereits mehrere Stunden von Ihrem Mann vermisst, war leicht bekleidet und ohne Fahrzeug unterwegs.

22 Mann der FF-Mariazell rückten mit je einem VF, KRF-S, TLF, und MTF zum Einsatzort aus. Mit zwei Wärmebildkameras und Taschenlampen ausgestattet, wurden mehrere Suchgruppen gebildet, die das Gebiet systematisch nach der Frau absuchten. Weiters eingesetzt war die FF-Gußwerk, die Bergrettung Mariazellerland, die Polizei Mariazell und die Hundestaffel der Polizei.

Nach ca. zwei Stunden konnte die Frau von einer Suchgruppe der FF-Mariazell zum Glück wohlauf am Habertheuersattel gefunden werden.

Beitrag teilen: