Tödlicher Motorradunfall auf der B24 in Greith bei Gußwerk

Symbolbild

Am Samstag um 22:00 Uhr, ist es in Greith bei Gußwerk (Gemeinde Mariazell) zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen. Ein 62-Jähriger Motorradlenker fuhr auf der B 24 Richtung Gußwerk, als er aus unbekannter Ursache in einer Kurve von der Straße abkam und mit seinem Motorrad über eine Böschung in einen Bach stürzte.  Ein Mann entdeckte den 62-Jährigen aus der Ferne und alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen durch das Rote Kreuz, konnte der Notarzt nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen.

Zuletzt aktualisiert am: 09.06.2019 um 10:00 Uhr

Einsatzdatum:Samstag, 8. Juni 2019
Zeit der Alarmierung:22:09 Uhr
Alarmierungsmittel:Sirene, Pager, SMS
Alarmmeldung:T11 Menschenrettung bei Motorradunfall
Einsatzort:B24-KM9
Alarmierte Feuerwehren:FF-Gußwerk
FF-Mariazell
Ausgerückt:Rund 30 Feuerwehrkräfte mit den Fahrzeugen:
MTF-Gußwerk
TLF-Gußwerk
LKW-Gußwerk
KRFS-Mariazell
SRF-Mariazell
TLF-Mariazell
Weitere Einsatzkräfte:Rotes Kreuz Mariazellerland mit einem Notarzt und vier Sanitäter und die Exekutive
Einsatzende:00:45 Uhr