Schlange im Keller eines Wohnhauses

Am Donnerstag, dem 12. Juli um 18.34 Uhr wurde die FF-Mariazell mit der Einsatzmeldung „Schlange im Keller“ zu einem Einsatz in Mariazell alarmiert. 

Acht Einsatzkräfte sind mit einem Fahrzeug (TLF3000) zum Einsatz ausgerückt. Nach Eintreffen der Feuerwehr hatte sich die 70 bis 80 Zentimeter lange Schlange, hinter vier Raummeter Brennholz verkrochen. Um bis zu Schlange vorzudringen, musste von den Einsatzkräften erst das Holz beseitigt werden. Nach dem Auffinden der Schlange wurde diese von einem Feuerwehrmann in einen Sack gegeben und in die Natur freigelassen.

Foto: FF Mariazell | Prenner P.
Foto: FF Mariazell | Prenner P.
Foto: FF Mariazell | Prenner P.
Foto: FF Mariazell | Prenner P.
Foto: FF Mariazell | Zach D.
Foto: FF Mariazell | Zach D.
Foto: FF Mariazell | Zach D.
Foto: FF Mariazell | Zach D.

 

MIT FREUNDEN TEILEN
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •