Fahrzeugbergung aus Bach

Am 9. März wurde die Feuerwehr Mariazell um ca. 16 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Die Alarmmeldung von der Landesleitzentrale Florian Steiermark lautete: „T03-Verkehrsunfall-Fahrzeug im Bach, keine verletzten Personen“

Sieben Einsatzkräfte sind mit zwei Einsatzfahrzeugen (SRF und KRFS) zum Einsatzort (B21-Gutensteiner Straße) ausgerückt. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb zum Glück unverletzt. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde mit dem SRF Hebekran aus dem Bach geborgen und danach gesichert abgestellt. 

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*