Frau stürzt drei Meter in die Tiefe

Foto: FF Mariazell | Paukner S.
Foto: FF Mariazell | Paukner S.

MARIAZELL/BOHRWERK. In den Abendstunden vom 30. April ist eine ältere Dame von einem Weg drei Meter in die Tiefe gestürzt. Ihre Hilfeschreie wurden von den Bewohnern eines angrenzenden Hauses gehört. Die Bewohner setzten sofort den Notruf ab und leisteten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte Erste Hilfe. Das Notarztteam Mariazellerland kletterte sofort zu der verletzten Dame hinunter und versorgte sie. Danach leisteten die Feuerwehrkräfte über den Hang hinauf Tragehilfe bis zum Rettungswagen. Die verletzte Dame wurde ins LKH Hochsteiermark nach Bruck an der Mur gebracht.

Im Einsatz standen der Notarzt und das Rote Kreuz Mariazellerland, die Feuerwehren Gußwerk und Mariazell sowie die Polizei Mariazell.

Bericht veröffentlicht am 1. Mai 2020 um 11.37 Uhr
LM d. V. Christian Sprosec

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*