Ölbindearbeiten in St. Sebastian

 
Am Freitag dem 24. Juli, wurde die Feuerwehr Mariazell um 13.26 Uhr zu Ölbindearbeiten in den Ortsteil St. Sebastian alarmiert.
 
Sieben Einsatzkräfte sind mit zwei Einsatzfahrzeugen ausgerückt. Beim Billa Parkplatz befand sich aus unbekannter Ursache eine Ölspur die bis auf die Bundesstraße reichte.
 
Mit Ölbindemittel wurde das Öl gebunden und anschließend fachgerecht entsorgt. Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.
 
Im Einsatz standen:
  • LKW Mariazell
  • KRFS Mariazell
  • 7 Einsatzkräfte
Weiters am Einsatzort:
  • Polizei Mariazell

Bericht:
LM d.V. Christian Sprosec

Fotos:
FF Mariazell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*