ÜBUNG: Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person

Um den hohen Ausbildungsstandart innerhalb der Mannschaft konstant zu halten, wurde bei der Übung am 13. Juli besonders auf die jüngeren Mitglieder geachtet.  Die neuen Feuerwehrmitglieder bekamen einen ersten Eindruck von dem was hinter dem Alarmbild „Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person“ steckt.
 
Besonders wurde hierbei auf das Geräte- und Glasmanagement, die schonende Patientenrettung sowie auf Druck- und Schneidpunkte eingegangen. Verschiedene Techniken mit Rettungsspreizer, Schneidegerät, Rettungszylinder, STAB-FAST (Stabilisierungs-System) sowie die Arbeitsweise und diverse Sicherheitshinweise auf den Geräten wurde geschult.  

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*