Motorradunfall auf der B24 Hochschwab Straße.

Am 15. September wurden die Einsatzkräfte der Freiwillligen Feuerwehren Gußwerk und Mariazell zu einem Motorradunfall auf die B24 Hochschwab Straße zwischen Weichselboden und Greith alarmiert.  Zur Mittagszeit verlor ein Biker die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz Mariazellerland erstversorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins nächstgelegene Krankenhaus transportiert. 

Seitens der Feuerwehren wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz hergestellt, die Verrkehrsregelung durchgeführt, das Motorrad mit dem Hebekran vom SRF Mariazell auf den Transportanhänger verladen und gesichert abtransportiert.

Im Einsatz standen; HLF 1 Gußwerk mit 7 Einsatzkräften, KRFS und SRF Mariazell mit 7 Einsatzkräften, RTW Mariazellerland mit 3 Einsatzkräften, Polizei Mariazell mit 2 Einsatzkräften.

 

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*