Sirenenalarm durch Brandmeldeanlage.

Am Sonntag, dem 13. September, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mariazell mittels Sirene, Rufempfänger und Blaulicht-SMS zweimal zu einen Brandalarm alarmiert. Ausgelöst wurden die Alarmierungen durch die jeweilige automatische Brandmeldeanlage. Beim ersten Mal im JUFA Erlaufsee um 12.51 Uhr und beim zweiten Mal im Pflegeheim St. Sebastian um 21.26 Uhr.  Beide male handelte es sich um einen Fehlalarm. Ausgerückt sind gesamt 26 Einsatzkräfte mit Hlf2 und TLFA 3000. Weiters am Einsatzort die Polizei Mariazell.

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*