103 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren stellten sich am 16. Oktober 2021 dem Feuerwehrjugendwissenstest des Bereichsfeuerwehrverbandes Bruck an der Mur in Picheldorf. Von den tollen Leistungen überzeugten sich der Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried, der Bereichsjugendbeauftragte Bernd Wiltschnig, der Bürgermeister von Bruck an der Mur Peter Koch sowie der zuständige Ortsfeuerwehrkommandant Wolfgang Trobos. Ausgetragen wurde der Wissenstest in den Räumlichkeiten der FF Picheldorf, wo es 6 Stationen sowie 4 Stationen beim Wissenstestspiel zu bewältigen gab. Unter Einhaltung aller Vorschriften gab es einen sehr gut organisierten Ablauf, bei dem die einzelnen Abschnitte des Bereiches Bruck an der Mur nacheinander antraten und im kleineren Rahmen ihre schwer verdienten Abzeichen überreicht bekamen. Bei der Jugend der FF Mariazell erlangten Sebastian Fadenberger, Marcel Griessbauer und Moritz Plasch das bronzene Wissenstestabzeichen sowie Nico Greifensteiner, Peter Eckmaier und David Tobiaschek das bronzene Wissenstestspielabzeichen.

Die Zukunft gehört der Jugend von heute. Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs.