Motorradunfall im Halltal

Am Samstag dem 16.4.2016 kam es um 14.40 Uhr im Halltal zu einem Motorradunfall. Der Lenker eines Motorrades verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete in der Salza. Beim Eintreffen der Feuerwehr Mariazell war der verunfallte Motorradfahrer bereits vom Roten Kreuz abtransportiert. Das Motorrad wurde mittels Hebekran aus dem Bach gehoben, auf den Transportanhänger verladen und abtransportiert.

Eingesetzt waren KRF-S Mariazell mit 4 Mann, SRF Mariazell mit 3 Mann, TLF 3000 Mariazell mit 9 Mann, Rotes Kreuz Mariazell sowie Polizei Mariazell.

Bericht: FM Christian Sprosec

 

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*