ÜBUNG | Suchaktion bei der alten Postgarage in Mariazell

Im Rahmen der Abbrucharbeiten bei der alten Postgarage in Mariazell, wurde eine Trümmersuche mit der Rettungshündin Cia und fünf Feuerwehrkameraden durchgeführt.

Übungsannahme war:  „Menschenrettung nach einer Gasexplosion mit zwei vermissten Personen“.  Aus Sicherheitsgründen durfte der Trümmerkegel vorerst von keinen Einsatzkräften betreten werden. Deshalb musste die Suche ausschließlich von Rettungshündin Cia durchgeführt werden. Während das Trümmergelände von Cia gezielt abgesucht wurde um die beiden vermissten Personen (Oliver und Andre) zu finden, wurde das Gelände – so wie im Ernstfall – durch zwei Einsatzkräfte (Tanja und Rene) abgesichert.

Bereits nach wenigen Minuten konnten beide vermissten Personen punktgenau von Cia lokalisiert werden.  Tanja und Rene führten die Bergung der Verletzten durch.

Ein herzliches Dankeschön an das Baggerunternehmen Andreas Wiesbauer aus Hohenberg der neben den Abbrucharbeiten, für unseren Übungseinsatz perfekte und sichere Verstecke vorbereitet hat.

Bericht: Hundeführer Wolfgang Höhn

Beitrag teilen:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*